Logo naturConcept
 

Planungs-Büro für naturnahe Freiflächengestaltung, ökologische Exkursionen und Naturschutz



  • Zum Seitenanfang

  • Im Weidentunnel


    An der Pumpe


    Fest

    Angebot für soziale Einrichtungen

    Natur...

    Logo
    In einem naturnah gestalteten Außenraum haben die BewohnerInnen einer Behinderteneinrichtung einen unmittelbaren Zugang zur Natur. Es ist ein Raum zur Entspannung, ein Treffpunkt, der viele Anregungen bietet: Ein Baumstamm zum Balancieren, Felsen zum Klettern, im Klanggarten können Holz und Metall Töne entlockt werden, eine Wasserpumpe fordert zur gemeinsamen Aktion auf.

    Es finden sich Orte, die zum Rückzug und zum stillen Beobachten der Umgebung einladen: Schmetterlinge und Vögel lenken die Aufmerksamkeit auf sich, Blüten senden Botschaften über Düfte und Farben...

    ...für die Sinne

    Wie fühlen sich Sandstein und Schiefer an? Holz kann rauh, rissig oder glattgeschliffen sein. Naturmaterialien sprechen intensiv die Sinne an. Mit einem naturnahen Außenraum gewinnt die Einrichtung neue Möglichkeiten in der therapeutischen Arbeit: Von der Förderung der Motorik bis zum Ansprechen der Sinne über Materialien, Düfte und Töne bietet sich ein schier unerschöpfliches Spektrum an.
    Auch wenn, wie so oft, nur ein kleiner Außenraum vorhanden ist – Platz zur Gestaltung ist immer vorhanden! Es kommt dabei nicht unbedingt auf Weite, sondern vor allem auf Abwechslung und Anregung an. Ein Wasserlauf kombiniert mit einem Bächle, ein Klanggarten mit „Naturinstrumenten“, oder eine Feuerstelle mit Sitzsteinen sind keine „Platzfresser“, sie sind aber eine Bereicherung  für jeden Freiraum.

    Vielseitigkeit!

    Der naturnahe Außenraum sollte multifunktional ausgerichtet sein: Als ‚Grüne Oase‘, als Treffpunkt, als Rückzugsraum, als Lernort, als Platz für sportliche Betätigung und als Platz, an dem kleine Feste gefeiert werden können.

    Wenn bei der Planung dafür die Voraussetzungen geschaffen werden, sind all diese Nutzungen ohne großen Aufwand möglich.

    Angebote...

    Beratung: Wir bieten Ihnen eine kostenlose Beratung an, welche Möglichkeiten und Chancen sich Ihnen zur attraktiven Gestaltung Ihrer Freiflächen bieten.

    Planung: Wir betreuen Ihr Projekt in enger Abstimmung mit Ihnen vom Entwurf bis zur Fertigstellung. Dazu zählen:

    – Grundlagenermittlung und Vorplanung
    – Entwurfs- und Ausführungsplanung
    – Genehmigungsplanung
    – Aufstellen von Leistungsbeschreibungen
    – Ausschreibung der Baumaßnahmen
    – Objektüberwachung (Bauleitung)
    – Projektbegleitende Kosten- und Qualitätskontrolle

    Weitere Infos zum Thema Soziale Einrichtungen:
    Projektbeispiel Werkstatt St. Christophorus


    naturConcept |  Freiburg im Breisgau | Alle Rechte bei eRich Lutz
    Für den Umwelt- und Gesundheitsschutz: naturConcept nutzt Festnetz statt Mobilfunk.
    Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!